Job-Offensive

Pädagogische Fachkraft in Vollzeit

Vollzeit Stadt Wiesbaden in Fachkraft Anfrage an den Träger

Jobbeschreibung

Wir suchen für unsere Kindertagesstätte Europaviertel ab sofort eine

pädagogische Fachkraft in Vollzeit (39 Wochenstunden)

Nach § 9 (2) HGlG Landesrecht Hessen weisen wir darauf hin, dass Vollzeitstellen grundsätzlich teilbar sind

Die Kindertagesstätte besteht aus 7 Gruppen mit insgesamt 140 Kindern im Alter von 3 Jahren bis 6 Jahren in 7 Elementargruppen.
Die Stelle ist vorgesehen für eine Mitarbeit im Elementarbereich. Die Kita liegt im Wiesbadener Stadtteil Rheingauviertel-Hollerborn.

In allen 40 Kindertagesstätten der Landeshauptstadt Wiesbaden werden derzeit Kinder in unterschiedlichen Betreuungsformen wie Krippe, Elementar, Kindergemeinschaftsgruppe und Hort in ihrer Entwicklung begleitet.

Die Kindertagesstätten arbeiten unter zeitgemäßen räumlichen, materiellen und personellen Bedingungen in konzeptionellen Strukturen unter anderem nach den pädagogischen Grundlagen Montessori, FreinetPlus und Pyramide.

In den FeinetPlus-Kindertagesstätten sehen wir Kinder als Experten ihres eigenen Lernens.
Unser Grundverständnis von Lernen, Bildung und Erziehung in den FreinetPlus-Kindertagesstätten geht vom entdeckenden Lernen in einer beteiligungsfreundlichen Atmosphäre aus. Die Mitbestimmung (Partizipation) ist ein wesentliches Merkmal der FreinetPlus-Pädagogik und richtet sich nach dem jeweiligen Entwicklungsstand des Kindes.
Kinder finden bei uns einen geschützten Rahmen zum Ausprobieren und Forschen, zum Streiten und Versöhnen, zum Mitreden und Mitgestalten des gemeinsamen Alltags. Für uns Pädagog*Innen bedeutet das, offen für die Fragen und die Lebenswirklichkeit der Kinder zu sein und eigenverantwortliches Lernen zuzulassen.

Haben Sie Spaß an der Arbeit mit Kindern, Eltern sowie Kolleginnen und Kollegen? Dann sind Sie bei uns richtig!

Wir bieten

  • Bezahlung nach Entgeltgruppe S 8b des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst – bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen
  • die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
  • Aufstiegschancen und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • konkrete Arbeitszeitregelungen, Vorbereitungszeit und abteilungsinterne Fortbildungen
  • ein im Dialog entwickeltes Qualitätsmanagement
  • Teilnahme an einrichtungsübergreifenden Projektgruppen und Qualitätszirkeln im Rahmen des Qualitätsmanagements des Trägers

Wir erwarten von Ihnen

  • staatliche Anerkennung zur Erzieherin oder Erzieher oder vergleichbarer Abschluss
  • Positives Denken, Freude und Einfühlungsvermögen bei der Arbeit mit Kindern
  • Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Fähigkeit zur Zusammenarbeit im Team
  • Kooperationsbereitschaft, zum Beispiel mit den regionalen Institutionen wie Grundschule und dem Sozialdienst
  • Nachweis der Masernimmunität bzw. Bereitschaft, sich gegen Masern impfen zu lassen

Wir sind auch an Bewerbungen von Teilzeitkräften (19,5 / 27 / 30 Wochenstunden) interessiert. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Weitergehende Informationen zu unseren Kindertagesstätten finden Sie auch unter www.wiesbaden.de/kitas und unter der Telefonnummern 0611 / 31-4686 und 0611 / 31-2647.

Sie fühlen sich angesprochen? Bewerben Sie sich jetzt und schicken Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen schnell und unkompliziert über unser Online-Bewerbungsmanagementsystem (Stellenangebot Erzieherinnen / Erzieher (w/m/d) bei Landeshauptstadt Wiesbaden Jobportal )